• Johanna Benden, Nebenlsphäre - rastlos

Klausmüller – Ein Esel fürs Krippenspiel ~ Pebby Art

GRATIS Preisaktion

Ein durchsetzungsstarker Esel

Seit Klaras Stofftieresel ein Eigenleben führt, ist sie nicht mehr alleine dafür verantwortlich, den Keksvorrat zu reduzieren. Doch jetzt wartet eine wirklich ehrwürdige Aufgabe auf die beiden: Sie dürfen beim Krippenspiel mitmachen. Leider bekommt Klausmüller nicht die Rolle, die er gerne hätte und so gerät das Stück etwas außer Kontrolle …

Zum Rest des Beitrags »

Keine Kommentare

Irminar – Die Seelenleserin (Irminar-Saga 1) ~ Nika Bechtel

Für 99 Cent – Aktionspreis

Was ist eine märchenhafte Liebe wert?

Die Liebe und den richtigen Partner zu finden ist nicht leicht. Besonders nicht für jemanden, der so abgeschieden von der Öffentlichkeit lebt wie Mike von Irminar. Eine Besonderheit zwingt ihn dazu, doch trösten kann ihn das nicht.

Mit seinem ewigen Freund zusammen erdenkt er ein moralisch fragwürdiges Spiel, und so findet Mali Schmidt in sein Haus. Mali verachtet dieses Spiel, natürlich den Kerl, der es veranstaltet, und auch irgendwie sich selbst, weil sie daran teilnimmt. Mike meint schnell in Mali eine perfekte Frau gefunden zu haben, da er nicht ahnt, dass sie sehr viel mehr Geheimnisse hat als er. Sie finden einander, erleben gemeinsam den perfekten Kuss … Doch sie sollten nicht zusammen sein.

Mike und Mali werden gehetzt und voneinander getrennt, beide müssen Opfer bringen – auch solche, die sie zweifeln lassen werden. Ihre Liebe siegt, aber zu welchem Preis?

Zum Rest des Beitrags »

Keine Kommentare

Karma und Sue ~ Lemonbits

Für 99 Cent – zur Veröffentlichung reduziert

Das Karma vs. Superheldin

Das Karma lässt sich von den Lesern bei seinem Alltag über die Schulter gucken. Es bestraft Verbrecher, belohnt gute Taten und trifft sich auf ein Schwätzchen mit Amor.

Doch plötzlich versaut ihm eine Superheldin seinen Auftritt.

Sue heißt sie. Das Merkwürdige an ihr: Das Karma kann nicht in ihren Kopf gucken, wie es das sonst bei anderen Menschen tut. Und als Sue auch noch zum Internetstar wird und ihr Motto “Karma Yourself” populär wird, erklärt Karma sie für einen Bösewicht, der bestraft werden muss.

Zum Rest des Beitrags »

Keine Kommentare

Der doppelte Stalin (Joe & Craig – Die paranormalen Agenten 1) ~ Sean O’Connell

GRATIS Preisaktion

Ungewöhnliche Vorkomnisse

Joe und sein Partner Craig sind paranormal begabte Agenten im Dienste des Britischen Empires. Sie arbeiten in London, es ist das Jahr 1938. Joe und Craig sollen den russischen Führer Josef Stalin, der zu Geheimkonsultationen in London weilt, vor Angriffen deutscher Augustoren schützen.

Dumm nur, dass die Nazis längst Bescheid wissen und ihre geniale Agentin Anna-Maria Herbst nach London entsandt haben. Als dann auch noch ein zweiter Stalin auf den Plan tritt und eine riesige, fliegende Stadt mit deutschen Soldaten über London erscheint, droht die ganze Situation außer Kontrolle zu geraten.

Zum Rest des Beitrags »

Keine Kommentare

Liebe auf zwölf Pfoten: eine Katzen-Weihnachts-Geschichte ~ Heike Fröhling

Für 99 Cent – Aktionspreis

Straßenkatzenmutter trifft auf Single-Frau

Kurz vor Weihnachten: Grundschullehrerin Christina steht gerade vor ihrer beendeten Beziehung und fühlt sich allein. Straßenkatze Luna bekommt dagegen Probleme, ihren Nachwuchs zu versorgen – denn das Restaurant, an dessen Abfällen sie sich sonst bedient hat, hat über die Weihnachtstage geschlossen.

Als Christina dabei ist, ihre Wohnung von altem emotionalen Ballast zu befreien und auszumisten, nutzt Luna ihre Chance. Sie schlüpft mit ihren Jungen durch das offen stehende Fenster und versteckt sich. Ob das wohl gut geht?

Zum Rest des Beitrags »

Keine Kommentare

Der Augenblick des Todes ~ Detlef Krischak

Für 99 Cent – Aktionspreis

Ein unbeliebtes Mordopfer

Während der Zeit des Abifestivals 2014 überfährt der “Emslandexpress” einen stadtbekannten Trinker und Schläger. War es Selbstmord? Diese Frage der eintreffenden Polizisten ist schnell geklärt, als sie feststellen, dass der Mann an den Händen gefesselt war.

Dennis Winkler hat seine Marianne zum zweiten Mal geheiratet und damit sein Versprechen, das er seiner Ex gegeben hatte, eingehalten. Die Hochzeitsfeier ist in vollem Gange, als ihn sein Kollege wegen eines neuen Mordfalles anruft. Er verlässt die Feier und fährt mit Petra Vogt, die ebenfalls an der Feier teilnimmt, zum Ort des Geschehens, unweit der Nobelgaststätte “Hahnekenfähr”. Die Reste der aufgefundenen Leiche lassen darauf schließen, dass es sich um Mord handelt. Irgendjemand hat den Mann gefesselt und auf die Gleise gesetzt. Was waren seine Motive? Der Ermordete handelte mit Gebrauchtwagen und hatte wegen seiner dubiosen Geschäftsmethoden viele Feinde. Ist der Mörder im Umfeld der Geschädigten zu finden? Und was bedeuten die Zeichen auf seiner Stirn?

Zum Rest des Beitrags »

Keine Kommentare