The Poriomaniacs … machen’s kurz ~ Denise Yoko Berndt


Gratis Krimi-Storys mit taffen Mädels – nur noch heute! Und wem’s gefällt, kann die Romane dazu gleich weiterlesen:

Die Rockband The Poriomaniacs ermittelt in 3 Kurzkrimis

Drei Kurzkrimis, die Debbie, Kyla, Myra und Stella – gemeinsam die Rockband The Poriomaniacs – nach Paris, Genua und Stuttgart führen.

In Paris bekommen Kyla und ihr Freund Alejandro es mit einem anonymen Drohbriefschreiber zu tun, was ihnen sogar den Spaß an der Aussicht aus ihrem Hotelzimmerfenster auf den Eiffelturm verdirbt.

In Stuttgart gerät das Konzert der Poriomaniacs auf der Freilichtbühne am Killesberg in Gefahr, als am Nachmittag vor der Show ein Groupie auf dem Konzertgelände ermordet wird. In Genua schließlich treiben sich die Poriomaniacs mit allerlei zwielichtigen Gestalten an der berühmten Hafenpromenade herum und wickeln dabei auch noch buchstäblich einen Mörder ein.

Die Leser meinten dazu:

– witzig und spannend
– gelungen, spannend und fesselnd

„The Poriomaniacs … machen’s kurz“ von Denise Yoko Berndt sind kleine Krimi-Kurzgeschichten zu den drei bisher erschienen Romanen der taffen Girl-Band.

Titel: The Poriomaniacs … machen’s kurz
Autor: Denise Yoko Berndt
Regulärer Preis: 0,89 €
Derzeitige Bewertung: 5,0 (2 Rezensionen)

Der Preis kann sich jederzeit ändern. Achte bitte vor dem Kaufen immer darauf, ob das eBook noch für 0,00 € angeboten wird.


Was die The Poriomaniacs noch erlebt haben?

Die Romane „Wicked Weimar“, „Dead in Dornbirn“ und „Rome Eternal“ gibt es hier:

Kommentare geschlossen