Ukrainischer Sommer ~ Marc Höpfner


GRATIS – die Nr. 2 in „Gegenwartsliteratur“:

Korruption in der Ukraine

Max Lindner ist Journalist in München. Nachdem seine Mutter bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kommt, erhält Max eine Nachricht aus Odessa. Ein gewisser Michail möchte ihm wichtige Unterlagen seiner Mutter überreichen. Es betreffe ihren Einsatz für Tschernobyl-Opfern.

Max, der keinen engen Kontakt zu seiner Mutter gehabt hat, reist in die Ukraine. Dort lernt er Land und Leute kennen und erfährt mehr über seine eigene Lebensgeschichte. Nur dass seine Mutter nicht nur Freunde gehabt hat – schnell gerät er auf die Spuren eins dunklen Geheimnisses, das seine Reise in einen Krimi verwandelt.

Die Leser haben bisher dazu gesagt:

– spannend und ungewöhnlich
– eine Art Gegenwartsroman mit Krimihandlung

„Ukrainischer Sommer“ von Marc Höpfner ist eine Mischung aus Öko-Krimi und Familiensaga, ein Roman, in dessen Zentrum, neben den Hauptfiguren der Geschichte, ein Land steht, das, obwohl mitten in Europa gelegen, für die meisten von uns trotz Orangener Revolution und Fußball-EM „Terra incognita“ geblieben ist, ein unbekannter und gleichzeitig vage faszinierender Fleck auf unserer Landkarte – in Wirklichkeit eine Nation voller großartiger, hoffnungsvoller Menschen, die uns, unbeeindruckt von aller Politik, näher stehen, als wir glauben.

Titel: Ukrainischer Sommer
Autor: Marc Höpfner
Regulärer Preis: 4,99 €
Derzeitige Bewertung: 5,0 (2 Rezensionen)

Der Preis kann sich jederzeit ändern. Achte bitte vor dem Kaufen immer darauf, ob das eBook noch für 0,00 € angeboten wird.


Dein Geschmack?

Diesen Roman hat Marc Höpfer auch als eBook veröffentlicht:

Kommentare geschlossen