Anthony Noll und der goldene Zeigefinger (Buch 1: Wenn kleine Roboter träumen) ~ Francis Linz


GRATIS – die Nummer 34 in Fantasy:

Wiedergeboren als Roboter in einer fremden Welt

Anthony, ein unscheinbarer 8-jähriger Junge (und mit Eltern gesegnet, die ihn nicht gerade mit Liebe überschütten), erleidet einen schweren Autounfall.

Doch im Gegensatz zu seiner Annahme, nun tot zu sein, erwacht er plötzlich auf einer fremden Welt. Dort ist er ein Roboter, der eine Ausbildung zum Zauberer durchläuft. Zusammen mit einer Körperwandlerin, einem Kämpfer und einem Gelehrten durchlebt er eine Menge Abenteuer und findet neue Freunde.

Doch anscheinend ist er der Einzige, der sich daran erinnern kann, zuvor noch ein anderes Leben besessen zu haben.

Meinungen der Leser:

– humorvoller und verspielter Schreibstil
– grandioses Spiel mit Worten und Sätzen
– hat mich komplett in seinen Bann gezogen
– liebevolle Charaktere

„Anthony Noll und der goldene Zeigefinger (Buch 1: Wenn kleine Roboter träumen)“ von Francis Linz ist eine bezaubernde Geschichte, die Jung und Alt begeistert. Mit viel Fantasie und einem feinen Humor.

Titel: Anthony Noll und der goldene Zeigefinger (Buch 1: Wenn kleine Roboter träumen)
Autor: Francis Linz
Regulärer Preis: 1,99 €
Derzeitige Bewertung: 4,8 (9 Rezensionen)

Der Preis kann sich jederzeit ändern. Achte bitte vor dem Kaufen immer darauf, ob das eBook noch für 0,00 € angeboten wird.


Mehr von Francis Linz?

Hier gibt es weitere Kindle-eBooks des Autors, die zur selben Serie gehören:

  1. Bisher keine Kommentare.
(wird nicht veröffentlicht)