Alligator Valley: Krokodile weinen nicht ~ Nika Lubitsch


Für 99 Cent – brandneu!

Alte Menschen und ihre eigenen Republiken im Jahr 2053

Das Jahr 2053, nach dem Dritten Weltkrieg: Sobald ein Mensch 75 Jahre alt wird, wird er nicht mehr ärztlich behandelt. Diese gesetzliche Regelung wurde in den meisten Teilen der Welt aufgrund des demografischen Wandels eingeführt. Als Reaktion darauf wurden eigene Republiken rund um den Globus gegründet – in diese Rentnerparadiese können sich die Alten für viel Geld einkaufen. Hier sind die jungen Menschen nur als Fremdarbeiter zu Gast und haben keine Privilegien.

Als in Deutschland eine Operation für einen Alten erzwungen wird und in der Altenrepublik Southwest Florida eine schwangere Fremdarbeiterin nicht behandelt wird, droht die Stimmung zwischen Jung und Alt zu kippen. TV-Frau Alice gehört zu den Alten und ist mit ihrem Fernsehteam ganz nah dabei, als die Fremdarbeiter auf die Straße gehen.

Doch dann passiert etwas, das die gesamte Menschheit vor eine Herausforderung stellt. Ob Jung und Alt in dieser heiklen Situation zusammenarbeiten können?

 

„Alligator Valley: Krokodile weinen nicht“ von Nika Lubitsch ist ein Genre-Mix in typischer Lubitsch-Manier. Es ist Thriller, Zukunftsvision, Drama, Romantik, Sozialkritik, Science-Fiction in einem. Auf jeden Fall aber ist es atemberaubend spannend.

Das das eBook ganz frisch erschienen ist, gibt es noch keine Bewertungen. Aber ich durfte es vorab lesen und kann es sehr empfehlen!

Titel: Alligator Valley: Krokodile weinen nicht
Autor: Nika Lubitsch
Regulärer Preis: 2,99 €
Derzeitige Bewertung: n/a

Der Preis kann sich jederzeit ändern. Achte bitte vor dem Kaufen immer darauf, ob das eBook noch für 0,99 € angeboten wird.

  1. Bisher keine Kommentare.
(wird nicht veröffentlicht)