Die Verlorenheit der Beute ~ Stephan Schulz


Für 99 Cent – Aktionspreis

Liebe hinter dem Rücken des Gangsterbosses

Niko ist Drogenschmuggler und arbeitet für den Gangsterboss Lenni.

Der ist der uneingeschränkte Herrscher im Milieu und regiert mit Brutalität und Härte. Hinter seinem Rücken sind Niko und Lennis Frau Marisa längst ein Liebespaar. Als ihre Beziehung auffliegt, bleibt ihnen nur die Flucht. Um die zu finanzieren, will Niko noch einen letzten Deal durchziehen. Danach wollen sie sich auf Andiparos verstecken, einer kleinen Kykladeninsel in der Ägäis, von der Nikos Eltern vor seiner Geburt aufbrachen, um ihr Glück in Deutschland zu suchen.

Zuflucht finden die Liebenden in einem heruntergekommenen Stundenhotel, das ein alter Jugendfreund von Niko betreibt. Aber Lennis Gang hat längst ihre Spur aufgenommen …

Meinungen der Leser:

– Super spannend und toll zu lesen
– kleines, feines Meisterwerk
– tolle Verzweigung der einzelnen Erzählstränge

„Die Verlorenheit der Beute“ von Stephan Schulz ist die Geschichte einer großen Liebe, die in der gnadenlosen Welt des Verbrechens zu scheitern droht.

Titel: Die Verlorenheit der Beute
Autor: Stephan Schulz
Regulärer Preis: 2,99 €
Derzeitige Bewertung: 4,5 (15 Rezensionen)

Der Preis kann sich jederzeit ändern. Achte bitte vor dem Kaufen immer darauf, ob das eBook noch für 0,99 € angeboten wird.

  1. Bisher keine Kommentare.
(wird nicht veröffentlicht)