Über mich

Wer ist dieser eBookNinja überhaupt?

Nun, manche sagen, er wäre nur ein Bücherwurm, der das Medium eBook für sich entdeckt hat und seitdem jeden Tag das Internet durchschlängelt, um die besten eBooks für den Kindle zu finden.

Die Geschichte vom eBookNinja

Die Geschichte vom eBookNinja © Lemonbits

Andere behaupten, dass ein ganz normaler Mensch hinter dem eBookNinja steckt

Corinna Rindlisbacher ist der eBookNinja

Corinna Rindlisbacher © Frank Bierstedt

Und da könnte was dran sein. Gerüchteweise handelte es sich zunächst um Corinna Rindlisbacher, die seit ihrer Kindheit Bücher verschlang wie nichts Gutes und eigentlich immer eine Liebhaberin der guten, alten Papierbücher war.

Doch beruflich kam sie mit dem Erstellen und Layoutieren von eBooks in Berührung.

2010 kaufte sie sich dann selbst ihren ersten eBook-Reader, einen SONY PRS-350. Und seitdem war es um sie geschehen: Das breit gefächerte und günstige Angebot an eBooks, die schnelle Verfügbarkeit, das problemlose Wechseln des Wohnorts ohne Bücherkisten … Corinna wurde vom Bücher- zum eBookwurm.

2012 gründete sie die Seite eBookNinja.de, um ihre eBook-Tipps mit anderen zu teilen. Der eBookNinja stellt sie in erster Linie gute eBooks vor, um anderen eBook-Fans bei der Entscheidung zu helfen, was sie denn als Nächstes auf ihren Kindle laden könnten. Andererseits gibt er Autoren die Möglichkeit, ihre eBooks einem größeren Publikum bekanntzumachen. Daher sind hier größtenteils eBook-Titel zu finden, die nicht in den großen Verlagen erscheinen oder auf den Mainstream-Bestseller-Listen stehen.

Es geht um gute eBooks, die man wie bei einer Schatzsuche erst entdecken muss.

Interview des eBookNinjas bei Tom Oberbichler von Be Wonderful!

Im Frühjahr 2016 hat der eBookNinja eine neue Heimat gefunden. Er steht nun unter liebevoller Betreuung von Matthias Matting (nicht minder lesebegeistert), der vielen Autorinnen und Autoren durch die Selfpublisherbibel bekannt ist.

Die eBookTipps des eBookNinjas kann man auf ganz unterschiedliche Wege erhalten:

Wer den eBookNinja kontaktieren will, der kann das per Mail, Blog-Kommentar oder Facebook tun. Und ja, man kann ihn gerne duzen. ;)

P. S.: Der eBookNinja freut sich immer über Social-Media-Mojo – also liked, shared, retweeted und favourited meine Lesetipps, wenn ihr mir was Gutes tun wollt.

  1. #1 von Judith Zentner am 03.04.2015 - 09:31

    Hallo eBookNinja,
    ich habe gerade dein „Buch-Melde-Formular“ ausgefüllt und abgeschickt. Du hast netterweise bereits einmal (im Herbst 2014) über mein Buch „Blauer Schimmer“ berichtet. Da ich derzeit eine erneute Preisaktion durchführe, wollte ich es dir gerne melden. Ich weiß aber nicht, ob du ein Buch zweimal bei dir aufnimmst. Versucht haben wollte ich es aber ;-)
    Vielen Dank und liebe Grüße,
    Judith Zentner

  2. #2 von eBookNinja am 03.04.2015 - 11:51

    Hallo Judith,

    na klar, ich aktualisiere die eBook-Vorstellung aus dem Herbst – es sind ja ein paar neue Bewertungen hinzugekommen! :) Dann schiebe ich den Beitrag wieder nach oben (für Ostersonntag) und verbreite es auch auf Facebook und Co. Ich wünsche dir schöne Ostertage!

    Liebe Grüße
    Corinna

  3. #3 von Ruprecht Frieling am 16.06.2015 - 12:28

    Ich bin eBookNinja jetzt wiederholt live und in Lebensgröße begegnet und darf versichern, dass es sich keinesfalls um einen »ganz normalen Menschen« handelt, wie hier verharmlosend behauptet wird.

    In Wirklichkeit ist eBookNinja ein süßes bücherfressendes Monster aus einer anderen Galaxie, das sich – wie so viele Aliens – im Körper einer sympathischen jungen Frau verbirgt.

    Deshalb: Vorsicht, Leute!!! :)

  4. #4 von eBookNinja am 16.06.2015 - 13:19

    Hahaha … ein wundervoller Kommentar! :) Vielen Dank, lieber Rupi.

(wird nicht veröffentlicht)