Archiv für Kategorie Krimi/Thriller

Ich bin wie du, doch wenn wir uns begegnen, musst du sterben

0,99 € statt 2,99 €:

 

Eine junge Frau wird tot aufgefunden, eine zweite, die ihr verblüffend ähnlich sieht, lebensgefährlich verletzt. Was verbindet die beiden Opfer? Bei ihren Recherchen stoßen die Ermittler auf eine mysteriöse Internetseite und auf einen alten Aberglauben. Unheimlich geht es zur gleichen Zeit in einer psychiatrischen Privatklinik zu, wo innerhalb einer Woche gleich zwei Patientinnen unter unklaren Umständen ums Leben kommen.

Zum Rest des Beitrags »

Keine Kommentare

Wo Hass und Wut keine Grenzen kennen

0,99 € statt 3,99 €:

Die Journalistin Franziska Zimmermann recherchiert über Menschen, die unfreiwillig enthaltsam leben und eine weltweite Online-Community bilden – sogenannte Incels. Als sie in einem Incel-Forum, das nur für Männer zugelassen ist, Hinweise auf einen Mord aus Frauenhass entdeckt und ihre Tarnung auffliegt, wird Franziska von der Jägerin zur Gejagten. Doch nicht nur sie steht im Fokus des Killers, auch ihre dreijährige Tochter Marie ist in Gefahr …

Zum Rest des Beitrags »

Keine Kommentare

Ein brutaler Serienmörder sucht die Urlaubsinsel Gran Canaria heim

99 Cent statt 2,99 €:

Ein brutaler Serienmörder sucht die Urlaubsinsel Gran Canaria heim. Binnen kürzester Zeit werden die Leichen eines Obdachlosen und einer Fitnesstrainerin aufgefunden. Beide sind auf furchtbare Art und Weise verstümmelt worden. Die Ermittler der Polizei stehen vor einem Rätsel. Gibt es eine Verbindung zwischen den Opfern? Wo wird der Täter als Nächstes zuschlagen?

Zum Rest des Beitrags »

Keine Kommentare

Wie wahnsinnig ist die Idee einer tödlichen Schrift wirklich?

0,99 € statt 2,99 €:

An einer Bushaltestelle mitten in der Altstadt von Ravensburg wird ein neugeborenes Kind ausgesetzt. Es liegt in einem Weidenkorb und ist halb erfroren. Die Polizei sucht mit Hochdruck nach Hinweisen auf die Identität des Säuglings, doch alle Spuren führen ins Nichts. Privatdetektivin Ruby Fuchs bekommt Besuch von einer geheimnisvollen Fremden, die sich Madame de Rochat nennt. Sie behauptet, das Kind sei Teil einer Prophezeiung aus dem 16. Jahrhundert, der sogenannten Nocturna des Nostradamus. Der Prophet habe dort vier Morde vorhergesehen – und der erste habe sich bereits ereignet. Die Polizei hält sie für verrückt. Daher bittet Madame de Rochat die Detektei Fuchs & Bentwood, den nächsten Mord zu verhindern. Doch auch Ruby lehnt den Auftrag ab, weil ihr die Frau nicht geheuer ist.

Zum Rest des Beitrags »

Keine Kommentare

Liebe, Exzess und Betrug

0,99 € statt 2,99 €:

Vor einigen Jahren war er als Autor und Regisseur noch der gefeierte Newcomer. Heute macht Leonard Lubitsch, wenn überhaupt, nur negative Schlagzeilen. Er trinkt, nimmt Drogen und kann seinem Leben außer durch bedeutungslosen Sex keinen Sinn mehr abgewinnen. Den Gipfel seines Absturzes stellt eine Anklage gegen ihn wegen sexueller Nötigung dar. Diese wird zwar fallengelassen, doch sein Ruf bleibt beschädigt und Leo wird stark depressiv. Durch die Hilfe eines Freundes ergibt sich schließlich aber eine neue Chance: Leo soll an der Produktion eines Films mitwirken. Als er dann auch noch die Studentin Chloé kennenlernt, scheint sich für ihn Vieles zum Guten zu wenden. Doch schon bald verfällt er wieder in alte Muster. Er betrügt Menschen, die ihm nahestehen, und rechnet dabei nicht mit herben Rückschlägen.

Zum Rest des Beitrags »

Keine Kommentare

Ein finsterer Kanal, eine alternde Diva, ein Mönch in Orange und eine blutige Spur

0,99 € statt 2,99 €:

Schlagerstar Greta Galbani ist neunundvierzig und nicht mehr gefragt. Als sie erfährt, dass sie Brustkrebs hat, beschließt sie, ihrem Leben in den schwarzen Fluten des Isar-Kanals ein Ende zu bereiten. Plötzlich sieht sie ein mystisches Licht, das unter der Wasseroberfläche auf sie zukommt. Die Geburtsstunde der “Lichtfischer” schlägt, deren charismatischer Führer, Psychotherapeut Maximilian Hölderlin, die Menschen in seinen Bann zieht. Die Uferböschung des Kanals wird zur Pilgerstätte und das Geschäft mit den Heilsuchenden treibt immer groteskere Blüten. Als Ermittlerin Edeltraud Wenger und Luxus-Aussteiger Amadeus von Waldenbruck merken, dass sie falschen Fährten folgen, könnte es längst zu spät sein.

Zum Rest des Beitrags »

Keine Kommentare